Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

eine krankmeldung und zwei blöde ideen (vier hochzeiten und ein… lassen wir das).

22. September 2006 von herr vogel

Seit neuestem mache ich mir Notizen – für’s Blog und auch sonst – weil man vergisst ja immer soviel. Ich könnte mir natürlich einen Terminkalender zulegen, aber der widerstrebt mir ebenso wie das Tragen einer Armbanduhr. Und so wie ich immer mein Handy aus der Tasche kramen muss um auf die Uhr zu schauen, schleppe ich nun einen ungeordneten, mit Terminen und Ideen bekritzelten Zettelstapel mit mir herum – Aber Hauptsache das Image und die nach außen getragene Lebensphilosophie stimmen. Beim erneuten Durchsehen dieser Zettel fiel mir jedoch eines auf: Ich habe eine wirklich tolle Handschrift. Keine wunderschöne natürlich (weil welcher Kerl hat die schon), sondern mit Ecken und Kanten, unregelmäßig und sozusagen „mit Charakter“; Wie das also immer sein sollte, weil alleinige Schönheit und Perfektion selbstverständlich überaus langweilig ist. Und hier die Idee: Ich fände es herrlich, wenn ich die Titel zu diesen kleinen, sympathischen Blogeinträgen per Hand schreiben könnte, wegen Individualitätsmaximierung und so. Da mir allerdings das dazu notwendige Equipment fehlt, wird es wohl bei der guten Idee bleiben. Und ohnehin dürfte dann auch die Suchmaschinenabdeckung leiden, aber lassen wir das.

Viel wichtiger ist folgende Ankündigung: Unser verehrter Herr Lorenzen, seines Zeichens nomineller Co-Autor dieses Blogs und gerade im Begriff Vollgas anzugreifen, hat seinen Laptop demoliert und weilt nun in Göttingen ohne Internet, bis dieser repariert ist. Wir wünschen auf diesem Wege Gute Besserung.

Was auch mal gesagt werden muss: „Knuspi“ vom Aldi (Hofer) ist trotz identischer Verpackung und Aussehen keinesfalls mit „Knoppers“ zu verwechseln. Das schmeckt total anders. Ja, ich war auch enttäuscht.

Eine Reaktion zu “eine krankmeldung und zwei blöde ideen (vier hochzeiten und ein… lassen wir das).”

  1. Nachtfalke

    So dies ist mein letzter Eintrag für die nächste Zeit, will ja nicht alles zumüllen …

    Ähm, meine folgende Zeile sollen keine Werbung sein. Aber dieses Produkt hat es verdient.
    »Hofer« hat ja so leckere Muffins – und man muss ja notgedrungen zugeben, diese sind die einzig WAHREN! Habe vor einigen Wochen mal diese Teile von der Firma »Ölz« getestet. Pfui, die können ja gar nix! Der Teig schmeckt fad – den Dreck könnte ich (wenn ich mal wieder was backen würde) – irgendwie auch hinbekommen. Zu guter Letzt mundet diese (ach so super-duper beworbene) Vanille-usw.-Creme gar nicht.

    Muffins, ja die sind fein – und diese möchten jetzt in meinem Mund hinein! *schmatz*