Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Erdnuss-Sauce

20. September 2006 von LeisureLorence

Egal, was sie euch erzählen mögen:

Für eine perfekte Erdnuss-Sauce braucht es nur Erdnussbutter (in meinem Fall creamy und crunchy im Verhältnis 1:1, aber das ist wirklich Geschmackssache), eine gleiche Menge Kokosmilch und je nach Geschmack thailändische Curry-Paste (da darf es auch etwas mehr sein, die Erdnussbutter ist nämlich sehr dominant). Das Ganze auf niedriger Flamme köcheln, fertig.

Dazu reiche man Saté- bzw. Satay-Spieße und guten Thaireis.

Eine Reaktion zu “Erdnuss-Sauce”

  1. Nachtfalke

    Danke auch!
    Danke Leisure!
    Immer wenn ich Deine kulinarischen Einträge lese bekomme ich Hunger. Problematisch wird es halt, wenn man sich solche Einträge zur späten Stunde reinzieht. Aber nein, ICH bleibe stark …