Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

kuttner liest, vogel hört zu.

27. September 2006 von herr vogel

Sarah Kuttner

Sarah Kuttner liest vor. Derzeit. Lesereise und so. Ich war auch da, hab sogar drüber berichtet. Und auch ein Portrait im Anti-BRAVO-Stil gleich hinterher, wenn man schon dabei ist (Schlechtgelaunte Anmerkung hierzu: Mein bei Metric geklauter Originaltitel »Portrait of a Lady, Poster of a Girl« hat das Lektorat leider nicht überlebt).
Hatte von der Lesung ein bisschen was anderes erwartet ehrlich gesagt. Okay, eigentlich auch nicht. Vielleicht ein erwachseneres Publikum. Gut, genauer betrachtet auch das nicht. Aber ich hatte vielleicht die Hoffnung, dass diverse pubertierende Mädels ihr Fan-tum inklusive Bewunderungsbekundungen im Lichte der Öffentlichkeit vielleicht etwas im Zaum halten können, trotz Sitzplatz in der ersten Reihe. Aber vielleicht ist das der Preis, den man als jugendnahe Semiberühmtheit zahlt. Ich würde ja behaupten mir ginge es da ähnlich, aber mit mir wollen immer nur alle ins Bett.

Der letzte Satz ist natürlich übertrieben, aber man muss ja den Mythos wahren. Die Wahrheit ist, manche wollen auch noch Toast zum Frühstück.


PS: Was ich im Artikel dummerweise vergessen habe: Da kommt wohl bald ein zweites Kuttner-Kolumnen-Buch, hat sie verraten.

2 Reaktionen zu “kuttner liest, vogel hört zu.”

  1. Nachtfalke

    Ich finds halt schade, dass die Kuttner-Show nicht mehr läuft. Ich mag (bzw. mochte) ihren Humor.
    War ja das einzige Sehenswerte auf den Musik-Sendern!

  2. Ninchen

    Halli, hallo, hallölle!
    Der Meinung von Nachtfalke kann ich mich nur anschließen, auch wenn mein Feedback etwas spät rückt!
    Ich schaue mir ab und zu gerne mal ein paar Sendungen auf VIVA an, wie z.B. die Top 100 oder die Top 20 etc…
    Den Musiksender MTV dagegen mag ich nicht so gerne, aufgrund der niedrigen Bandbreite an Sendungen, die die Zuschauer verblöden lassen, wie z.B. »Dismissed« oder »Date my Mom«. »Kuttner.« dagegen war etwas anderes, die Sendung mochte man sich gerne anschauen. Sarah hat einfach Spaß und Humor in diese Sendung eingebracht und ihre ganz eigene Art von Ironie.
    Wirklich sehr schade, dass »Kuttner.« nicht mehr läuft, ob jetzt auf VIVA oder auf MTV, völlig egal.
    Es wäre schön, mal wieder einen »Kuttner.«-Fernsehabend genießen zu können und dabei ein bisschen zu lachen!