Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

hallo wien.

31. Oktober 2006 von herr vogel

Juhu! Halloween. Wie auch immer. Silvesterische Korkenknall- stimmung und Themenpartys überall und nirgendwo, nur kürbisbezogen und amerikanisiert – obwohl ja mal irgendwer kühn behauptet hat, Halloween wäre ursprünglich so ein Kelten-Ding gewesen. Auf jeden Fall will und muss man da raus heute Abend, aber kann sich natürlich nicht entscheiden, weil Entscheidungen an derart prestigeträchtigen Festtagen einfach immer schwer sind. Ich hoffe nur es verkleidet sich niemand, weil Fastnacht braucht eigentlich keiner und provoziert ohnehin nur Bierzeltpartyscheiße, die nachher in Internetfotoalben auftaucht.

Wer mich heute Abend sucht, findet mich im Chelsea. Ich bin der, der äußerst ästhetisch zu den Scissor Sisters tanzt.

Eine Reaktion zu “hallo wien.”

  1. Nachtfalke

    *schmunzel* (bezüglich dem letzten Satz)

    Ach ja, den »ästhetischen Tanz« habe ich schon vor Jahren im CHELSEA eingeführt (erfunden, etc. …). Kommst halt zu spät!
    Frage demnächst den DJ, der errinnert sich sicherlich noch an meinen Nighthawk-Stile. ;-)
    Hui, das waren Nächte! …………….. peinliche auf jeden Fall.