Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

zwischenruf nummer ungezählt, so zu sein wie du denkst dass du bist.

27. August 2007 von herr vogel

Ich bin heute süchtig nach »The Geek (Shall Inherit)« vom neuen Helden-Album. Musste mal gesagt werden, denn das läuft gerade im 20ten Repeat. Sonst ist hier viel in Planung: Nicht nur die Rückreise nach diesem arbeitsreichen Sommer, sondern auch die Freizeitgestaltung zum kommenden Slacker-Studiums-Winter. Aus diesem Grund liegt auch Amy Winehouse neben mir, beziehungsweise ihr Picture on the cover of the Rolling Stone. Popkultur-TV in Vorbereitung erfordert Recherche, und der Musikexpress ist ja hier nirgends zu kriegen.
Herr Dietlinger, ich hoffe sie recherchieren auch so fleißig!

4 Reaktionen zu “zwischenruf nummer ungezählt, so zu sein wie du denkst dass du bist.”

  1. Felix

    äääh… soll ich? ich finde ja, die erste sendung sollte darüber gehen, wie ich »The Geek (Shall Inherit)« als erster zu schätzen wusste.

    aber okay! ich mach mich ran! zuerst muss ich aber noch meinen Romen schreiben. Nicht.

  2. vogel

    in einem grenzdurchschnittlichen album kann man sowas schonmal überhören, ich bitte um verzeihung. dafür könntest du dich mal den herren und damen ed banger widmen, die wären nämlich auch ein tolles thema, auch weil uffie am 14.9. im fluc gastiert

    sonst würde ich für die erste sendung vorschlagen, dass wir bier trinken und rauchen, als statement gegen dieses rauchverbot-ding, wovon alle welt neuerdings so besessen ist.

  3. Trotz

    tun wir das! und begründungen galore für die zuwendung der inndiepolizei zur EDM liefern wir auch noch. gut so!

    »wir tun, was wir können«.

    haben wir uns schon gedanken zur plattform gemacht? nur youthtube, oder auch ne eigene seite?

  4. vogel

    wir starten mal auf youtube, bis dahin weiß herr läscher wie man mit wordpress umgeht und hackt uns eine plattform. dann kommen reichtum und okto-sendeplatz von ganz alleine

    wäre mein vorschlag