Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Böhmen liegt am Meer

28. März 2008 von Johnny Trotz

Liebstes Wien,

Lass dir kurz Danken. Für die überhöhten Erwartungen, die du schürst. Für die Millionen, die du in die Kulturförderung steckst, während sich in Transdanubien Gangs von Jugendlichen mit prekärem Migrationshintergrund die Köpfe einschlagen. Danke auch für den Weltruf des Max-Reinhardt-Seminars, der mir drei Tage voll kaffeegetränkten Literaturgesprächen in die Arme geschwemmt hat. Und danke an die entzückende Kellnerin des Café Anno, das sich nicht wundert, sondern freut, wenn zwei junge Menschen vor leeren Biergläsern sitzen und sich mit Tränen in den Augen Oscar-Wilde-Gedichte vorlesen.

Danke Wien, das war mir wichtig.

Denn:

All the young dudes carry the blues – und Böhmen liegt am Meer

2 Reaktionen zu “Böhmen liegt am Meer”

  1. Zögling

    Heben wir die Gläser und die Stimmen voller Poesie auf Wien!

    Und ja… Böhmen liegt am Meer und die jungen Typen tragen den Blues…

  2. LMB

    Zweifellos ist das nicht!

    Bei aller Ironie und überhaupt. Ich möchte hiermit gestehen, dass meine ganze, ungeteilte Hassliebe Wien gilt und München und Landsberg und Stuttgart und …

    Großstädte … was mache ich hier eigentlich?

    Auf die KellnerInnen, die sich nie wundern!