Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Der Windmühlen erster Teil

12. April 2008 von herr vogel

Der erste Teil der »Windmühlen« ist fertig, zumindest in der ersten Fassung. 14 Kapitel wurden es, 30 Seiten in meinem kleinen Textfile am Laptop. »Und dies ist erst der Anfang« heißt das Ganze jetzt. Zuerst sollten es überhaupt nur zehn oder zwölf Kapitel werden, ein kleines Litblog, irgendwas Zusammenhängendes, was ich mir schon lange vorgenommen hatte. Das erste Kapitel entstand vollkommen unabhängig von den restlichen, da führte eins zum anderen. Dass ich das überhaupt weiterschreiben würde, war eigentlich nicht beabsichtigt. Jetzt ist zumindest ein weiterer Teil geplant, was genau da passieren wird und wie genau das aussehen wird, keine Ahnung. Aber es sind ja noch genügend Fragen zu klären, das Konzept immerhin steht so halbwegs.

Was mich auf jeden Fall gefreut hat: die Kommentare. Dass überhaupt Leute mitlesen, hatte ich nicht erwartet. Alles Neuland hier, große Freude! Kapitelübersicht zum Nachlesen gibt’s hier.

2 Reaktionen zu “Der Windmühlen erster Teil”

  1. Chrischel

    jetzt werd mal nicht befindlichkeitsfixiert…schreib lieber weiter… ;)

    Skandal, 14 Kapitel voller Einleitungsfreude! Und deine Überschriftenspielerei fällt mir Trottel ja jetzt erst auf…

  2. Lu

    großer mist jetzt.
    ich ›hab zu tun’, und lese statt dessen die windmühlen, also gleich, aber dann auch alle.
    wohin kann ich beschwerde, arbeitsverlustausrechnung und dann, am ende, eine angeschwipste mail hin loswerden…