Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Monatsarchiv für Mai 2008

UEFA Euro 2008 ™ – Wer »EM« sagt, wird erschossen! (4)

Samstag, den 31. Mai 2008

In Anlehnung an Herrn Vogels gebloggtem Schulterzucken betreffs Flaggen aller Art, schlage ich folgende Form des Fußballnationalismus vor: Multinationalismus! Und wenn man für mehrere Mannschaften ist, ist die Wahrscheinlichkeit auch größer, auf der Gewinnerseite zu stehen.

Herrn Vogels fröhliches EM-Tagebuch, Teil 1: Es hat Fußball!

Samstag, den 31. Mai 2008

Ich freue mich auf die Europameisterschaft. Das ist jetzt keine so gewöhnliche Aussage, wie man anfangs denken sollte. Zumindest nicht, wenn man in Österreich lebt. Nicht, weil österreichische Fußballer besser Ski fahren als sie Fußball spielen und sich deshalb niemand auf das Turnier freut. Nein, weil es in der studentischen Parallelgesellschaft* allgemein nicht ganz so [...]

UEFA Euro 2008 ™ – Wer »EM« sagt, wird erschossen! (3)

Donnerstag, den 29. Mai 2008

Gesetz dem Falle, dass die Wiener Polizei den randalierenden Massen keinen Einhalt gebieten kann, hat sich das k. u. k Statuen-Corps schon mal mit stumpfen Hiebwaffen ausgerüstet. Sicher ist sicher.

Meta

Donnerstag, den 29. Mai 2008

Meta. Meta-Bücher, Meta-Filme, Meta-Irgendwas. Schlagworte der Post-Post-Moderne. Oder so. Cue the Namedropping-Extravaganza: Be Kind Rewind handelt als Film vom Film, Handkes Publikumsbeschimpfung handelt als Theater vom Theater, und Fahrenheit 451 von Ray Bradbury handelt als Literatur von Literatur.

UEFA Euro 2008 ™ – Wer »EM« sagt, wird erschossen! (2)

Donnerstag, den 29. Mai 2008

Geil! Wie man hier sieht, wird der Rathauspark seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt – l’urinoir public! Weil: Wer will die Fun/Fanzone schon verlassen, wenn das Importbier auf die Blase drückt? Man kann ja auch nicht einfach den geschickten Fußballer-Aufwärm-Ausfallschritt tätigen und am Seitenaus das Golfgrün düngen.

UEFA Euro 2008 ™ – Wer »EM« sagt, wird erschossen! (1)

Mittwoch, den 28. Mai 2008

Leser! Innen! Sollten Sie es noch nicht mitbekommen haben – verständlich, denn dieses Thema wird von den österreichischen Medien ja so ziemlich ignoriert – in zehn Tagen beginnt die Fußball-Europameisterschaft. An dieser Stelle wird ihnen die Brigade, ihr charmantes Fun- und LifeStyle-Blog, aus dem Epizentrum des sportlichen Mittelmaßes einen dornenfreien Blumenstrauss pan-europäischen Frohsinns offerieren.

»Would you please take me home?«

Dienstag, den 20. Mai 2008

Ich verbringe meine Vormittage im Moment damit, mich für das Schreiben einer Hausarbeit zu motivieren. Und das funktioniert ganz gut indem ich von neun bis zwölf vor YouTube sitze, und mir pathetische Rockmusik in Dauerschleife gebe. Gestern war Queen-Tag. Heute Guns N Roses. Dazu trinke ich Kaffee und strecke von Zeit zu Zeit eine Faust [...]

Zitat des Tages, 20.05.2008

Dienstag, den 20. Mai 2008

Hensley appears to be auditioning for Bud Cort’s role in a remake of Harold and Maude, and Barbu seems like the kind of woman who thinks Sylvia Plath was an underrated humorist. Both are wearing neckties for no apparent reason. These are the people you remember as being Smiths fans. And heaven knows they’re miserable [...]

Tatbestand

Samstag, den 17. Mai 2008

Inzwischen bin ich ja sogar dankbar, dass ich mich ein einer versoffenen Parallelgesellschaft aus Geisteswissenschaftlern und solchen, die es werden wollen, bewege. Denn nur die können verstehen, wie mich folgendes IchSoErSo nicht deprimieren kann.

Veranstaltungstipp

Sonntag, den 4. Mai 2008

(Allerdings nur, wenn man einen Vormittag lang alleine lesen, essen, und Touristen doof finden als Veranstaltung bezeichnen will) Würde ich das KroneHit-Du nicht verachten, so würde ich jetzt schreiben: Ich hab das was für Dich. Instant-Urlaub in nur zwei Stunden. Nur für Dich. Raus aus dem Alltagstrott. Und so günstig, dass sogar Du es Dir [...]