Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Ausnahmeposting, weil muss auch mal sein, weil Nostalgie, weil mir sonst nix einfällt, weil Baby, I’m an Anarchist, you’re a spineless liberal!

27. Juni 2008 von herr vogel

Es gab Zeiten, da hätte ich für so ein Konzert viereckiges Geld bezahlt. Und zugegeben, diese Zeiten hätten wir heute auch noch, wären Against Me! nicht so eine Scheißband geworden, dass einem nicht viel mehr bleibt, als sich sowas bei YT anzuschauen:

Und wenn eine Band praktisch überhaupt nicht selbst singen muss, dann heißt das was:

Und was ist das überhaupt für eine Unart, dass alle Bands immer auf Bühnen stehen müssen. So ist doch viel toller.

3 Reaktionen zu “Ausnahmeposting, weil muss auch mal sein, weil Nostalgie, weil mir sonst nix einfällt, weil Baby, I’m an Anarchist, you’re a spineless liberal!”

  1. miss f

    ich steh auf die althergebrachte hierarchie zwecks schmachten gen bühne. und als sänger dann mal in the crowd springen und ein paar zeilen auf den händen der fans trällern. man sollte einfach alles wie eddie argos machen!

  2. herr vogel

    Also was das angeht ist Eugene Hutz von Gogol Bordello immernoch ungeschlagen.
    Und: Drum-Surfing auf Video.

  3. miss f

    das längste und anstrengendste konzert auf dem ich je war, wobei er das nicht gemacht hat. zumindest kann ich mich nicht erinnern und ganz nebenbei, mache ich hier grad prokrastinationskommentieren!