Die Brigade | blog-briga.de

feel free to masturbate
Nach unten

Entwarnung!

1. Juni 2008 von Johnny Trotz

Trotz mannigfaltiger Pressemitteilungen, die das Gegenteil behaupten, wurde Die WG nicht von der Sintflut den Jordan hinuntergeschwemmt. Zwar hagelte es Eis aus der zugefrorenen Hölle, aber es geht uns gut. Mit Badehosen bekleidet schwammen wir kurz zur Pizzeria um die Ecke und hörten dann »The Tide is High«.

Herr Vogel meinte, das Wasser erinnere ihn an die Kneipp-Kuren seiner Eltern, die er ja für ungesund halte. Also die Kneipp-Kuren, nicht die Eltern.

Vermutlich hat dieses Wetter jedoch rein gar nichts mit Hoch- und Tiefdrucken zu tun, sondern mit dem Fußball. Oder eher dem Fußballgott.

Der Stadtreinigung fehlt es an Kohlen, deswegen sorgt der Fußballgott dafür, dass die für den europäischen Weltsport so unansehnlichen Gackerl in beeindruckenden Sturzbächen donauabwärts geschickt werden. Und kühler wird’s auch.

3 Reaktionen zu “Entwarnung!”

  1. herr vogel

    Woah das Wasser war mal arschkalt. Aber immerhin wird unser Josefstadt-Palast nicht mehr durch einen reißenden Fluss zweigeteilt. Aber sehr vorteilhaftes Foto von mir!

  2. DaRow

    ach das is herr vogel auf dem bildchen, dachte schon das wäre jemand mit 2 X-Chromosomen.

  3. miss f

    in y. hat jeder mensch gummistiefel behaupte ich. einmal im jahr gibts nämlich hochwasser. die medien verirren sich dann dorthin und interviewen erschrockene, ältere damen aus dem ort. Ich hab sogar nach wien ein Paar mitgenommen. vorsichtshalber. und nicht ganz unberechtigt, wie man hier sieht!